Beratung & Vermittlung - Arbeitsgelegenheiten

Sozialkaufhaus am Standort Bad Bramstedt

Seit 2009 gibt es in Bad Bramstedt, im Maienbeeck 6-8, das Sozialkaufhaus in der Trägerschaft der Diakonie Altholstein. Das gemeinnützige Arbeitsprojekt bietet Beschäftigungsbereiche für Personen, die länger nicht oder noch nie im Berufsleben standen und bietet Kunden mit schmalem Geldbeutel die Möglichkeit, schöne Dinge für kleines Geld zu erwerben. Alle Waren stammen aus Spenden. Von Anfang an findet dies in Kooperation mit dem Jobcenter Kreis Segeberg statt.

Neben einer großzügigen Verkaufsfläche, bieten sich vor Ort ausreichende Lager- und Verarbeitungsflächen. Dies ermöglicht den "Ein-Euro-Kräften" sich in den Bereichen Verkauf/Service, Lager, oder Abhol- und Lieferservice auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Bedürftige Menschen können im Sozialkaufhaus Bad Bramstedt vom Hemd über Spielzeug, bis hin zur Couch zu günstigen Preisen einkaufen, durchschnittlich 104 Kunden sind es am Tag. Dazu kommen täglich 20 Vorortspender, vier Spendenfahrten und drei Auslieferungsfahrten.

Weitere wichtige Aspekte für die Teilnehmenden sind es, ein Teil des Teams zu werden, sich an regelmäßige Arbeitszeiten zu gewöhnen und Vorgesetzte zu akzeptieren. Sieben Festangestellte und bis zu 25 Teilnehmende arbeiten hier.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen, die einen Weg zurück in die Beschäftigung finden und die anderen eine ansprechende Möglichkeit schaffen, auch mit schmalem Geldbeutel gute Dinge des Alltags einkaufen zu können.

Kontakt

Frau Susanne Heidel

04192 / 9069949


Adresse

Sozialkaufhaus Bad Bramstedt

Maienbeeck 6 - 8
24576 Bad Bramstedt


Öffnungszeiten

Mo - Fr9.00 - 18.00 Uhr
Sa9.00 - 14.00 Uhr